Home Alexander Spitz Düsseldorf

Rechtsanwalt Spitz

Ihr Experte in Düsseldorf

Kontakt

Unsere Rechtsgebiete

Erbrecht und Vermögensnachfolge

Das Erbrecht gehört nicht nur rechtlich, sondern auch emotional zu den schwierigsten Rechtsgebieten. Nach der Trauer beginnen oft erbitterte Streitigkeiten um den Nachlass, an denen ganze Familien zerbrechen können.

Das gesetzliche Erbrecht in Deutschland folgt dem Prinzip der Blutsverwandtschaft. Hinterlässt der Erblasser kein Testament, so wird er von seinen Verwandten beerbt, die vom Gesetz je nach Verwandtschaftsgrad in unterschiedliche Rangordnungen eingeteilt sind. Zur ersten Rangordnung gehören dabei die Abkömmlinge des Erblassers. In erster Linie sind dies die Kinder des Erblassers, die weiter entfernte Abkömmlinge (Enkelkinder, Urenkel) von der Erbfolge ausschließen und untereinander zu gleichen Teilen erben. Lebt beim Erbfall noch der Ehegatte des Erblassers, so gehört auch dieser zu den gesetzlichen Erben.

Mehr zum Erbrecht…

Verkehrsunfall- abwicklung

Ein unverschuldeter Verkehrsunfall, ein beschädigtes oder sogar komplett zerstörtes Auto und manchmal auch ein verletzter Körper als Folge – was schon an sich ärgerlich, nervenaufreibend und schmerzhaft genug ist, entpuppt sich bei der anschließenden Unfallregulierung oft als ein wahrer Nervenkrieg gegen die Versicherung des Unfallgegners.

Auch wenn die gegnerische Versicherung sich häufig schon sehr kurz nach dem Unfall bei dem Geschädigten meldet, muss man wissen, dass sie nicht aus reiner Nächstenliebe handelt. Tatsächlich geht es den Versicherungen als Wirtschaftsunternehmen in erster Linie darum, bei der Unfallregulierung möglichst viel Geld zu sparen. Wer da ohne juristische Vorbildung versucht, die Unfallregulierung allein zu regeln, läuft oftmals Gefahr, bares Geld zu verschenken.

Mehr zum Verkehrsrecht…

Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei – es gibt wohl kaum jemanden, der diesen Spruch nicht kennt. Wer schon einmal eine rechtliche Auseinandersetzung hatte oder gar einen Gerichtsprozess führen musste, weiß auch, wie zutreffend dieser Spruch sein kann.

Ohne juristische Ausbildung ist es oft schwierig oder sogar unmöglich, sich im Dickicht materiell-rechtlicher und prozessualer Vorschriften zurechtzufinden und zu erkennen, was im konkreten Fall Recht ist, denn oft sind es die kleinsten und für den Laien nicht sichtbaren Details, auf die es entscheidend ankommt.

Die fachgerechte Analyse eines Lebenssachverhalts und die Art, wie man diesen Sachverhalt im Streitfall zweckmäßigerweise vorträgt, ist eine Kunst für sich und dürfte die meisten Menschen, die kein Jura studiert haben, vor erhebliche Schwierigkeiten stellen. Genau dafür sind Rechtsanwälte da, kraft ihrer Ausbildung und beruflicher Erfahrung.

Die vielleicht wichtigste Erkenntnis ist allerdings, dass auch in rechtlichen Fragen die Vorsorge meist besser ist als Nachsorge. Viele Streitigkeiten oder rechtliche Probleme lassen sich vermeiden, wenn man vorausschauend plant und Verträge nicht ungeprüft schließt bzw. diese so gestaltet, dass alle Eventualitäten berücksichtigt werden. Sicher, gute Beratung gibt es nicht umsonst, doch Rechtsstreitigkeiten kosten nicht nur viel Geld, sondern auch viel Zeit und noch mehr Nerven.

Immobilienrecht Alexander Spitz

Immobilienrecht

Der Erwerb einer eigenen Immobilie gehört zu den wirtschaftlich aufwendigsten Anschaffungen überhaupt und sollte daher gut überlegt und geplant sein. In diesem Zusammenhang stellen sich viele rechtliche Fragen, die für die meisten Immobilienkäufer ohne fachliche Begleitung kaum zu beantworten sind.

mehr zum Immobilienrecht…

Gesellschafts- und Handelsrecht Alexander Spitz

Handels- und Gesellschaftsrecht

Das Handelsrecht ist das Sonderprivatrecht der Kaufleute und ist in seinen wesentlichen Zügen im Handelsgesetzbuch (HGB) geregelt. Darin sind Sonderbestimmungen für Rechtsgeschäfte enthalten, an denen Kaufleute im Sinne des HGB beteiligt sind. Sofern das HGB keine besonderen Regelungen bereithält, gelten die Bestimmungen des BGB.

mehr zum Handels- und Gesellschaftsrecht…

Home Rechtsanwalt Alexander Spitz

Allgemeines Zivilrecht

In unserem Alltag sind wir vom Zivilrecht geradezu umgeben – egal, ob wir uns eine Wohnung mieten, einen Anzug reinigen lassen, ein Auto kaufen, ins Restaurant gehen, einen Urlaub buchen oder einen Kredit aufnehmen, ständig knüpfen wir Rechtsbeziehungen mit anderen. Dabei schließen wir täglich Verträge, manchmal ohne dass uns dies bewusst ist, übernehmen Verpflichtungen gegenüber unseren Vertragspartnern oder erwerben unsererseits Ansprüche gegen diese.

mehr zum allgemeinen Zivilrecht…

Unser Expertenteam freut sich, Ihnen zu helfen.

Wir beraten Sie gerne in allen rechtlichen Fragen, mit denen Sie konfrontiert werden – ob in Ihrer unternehmerischen Tätigkeit oder im privaten Lebensbereich – erarbeiten für Sie Verträge, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind, führen Vertragsverhandlungen für Sie und, wenn alle Stricke reißen, vertreten wir Sie selbstverständlich kompetent und mit vollem Einsatz gegenüber Ihren Opponenten, vor Behörden und erforderlichenfalls auch bei Gericht.

Dabei sprechen wir Ihre Sprache – ob Deutsch, Russisch oder Englisch, bei uns finden Sie immer ein offenes Ohr für Ihre rechtlichen Fragen.

Sprechen Sie uns an – wir helfen gerne!

Rechtsgebiete:

  • Erbrecht und Vermögensnachfolge
  • Verkehrsunfallabwicklung
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Immobilienrecht
  • Allgemeines Zivilrecht

…und vieles mehr – sprechen Sie uns an!